handball

Servus Andrei Pankler!

Die Herren des TSV Schongau haben mit Andrei Pankler einen neuen Trainer gefunden. Wir haben unserem neuen Coach, der über viel Erfahrung auf und neben der Platte verfügt, die wichtigsten Fragen zum Einstand gestellt. Servus und willkommen in Schongau! Zunächst einmal würde uns interessieren, wie Sie zum Handball gekommen sind, und wo Sie bisher gespielt […]

Servus Andrei Pankler! Read More »

Neuer Anlauf mit frischem Wind

Obwohl man in der vergangenen Saison als Tabellenletzer schon als sicherer Absteiger feststand, haben es die Herren vom TSV Schongau dennoch geschafft die Klasse zu halten, ganz ohne Relegationsspiele. Der Grund dafür ist, dass die SG Biessenhofen/Marktberdorf überraschend den freiwilligen Rückzug aus der Bezirksliga angekündigt hat. Dadurch ist für die Schwarz-Gelben in der Spielzeit 2024/2025

Neuer Anlauf mit frischem Wind Read More »

Turniersieg beim LEW Jugend Cup

Für die E-Jugend vom TSV stand am Sonntag den 07.04.2024 eine neue Herausforderung auf dem Programm: Der LEW Jugend Cup in Schwabmünchen. Noch etwas müde machte man sich am Sonntagmorgen auf in Richtung Schwabmünchen. Dort angekommen war die Müdigkeit allerdings schnell verflogen und die Motivation war riesengroß. Wie bei den Handballprofis, die in der Champions

Turniersieg beim LEW Jugend Cup Read More »

Landesliga-Saisonresümee

Wer hätte vor vier Jahren gedacht, dass die Mädels eines Tages in der Landesliga spielen würden? Die gleiche Mannschaft, zusammengewürfelt aus Schongau und Peißenberg, die davor in der ÜBOL in der C-Jugend noch hohe Niederlagen einstecken musste. Doch nach zwei Meisterschaften in den unteren Ligen traute man sich an das Projekt Landesliga, welches in der

Landesliga-Saisonresümee Read More »

Abstieg besiegelt

Vergangenen Samstag Abend ging es für die Schongauer Handballer zum Auswärtsspiel in die Werdenfels-Arena nach Partenkirchen. Auch zu diesem Auswärtsspiel konnte die Mannschaft um Trainer René Finsterwalder nur mit einem relativ kleinen Kader anreisen. In den ersten Minuten konnte sich der Favorit aus dem Zugspitzland direkt absetzen, indem sie mit passgenauen Kreisanspielen die Schongauer Abwehr

Abstieg besiegelt Read More »

Klassenerhalt rückt in weite Ferne

Am vergangenen Sonntag traf die Schongauer Herrenmannschaft auf den Aufstiegsaspiranten aus Pullach. Im Hinspiel unterlag man unglücklich und nur äußerst knapp. Doch für das Rückspiel konnte man abermals nur mit einer Rumpftruppe antreten, da einige Spieler verletzt fehlten, wodurch der Schongauer Rückraum sehr dünn besetzt war. Die ersten Minuten gestalteten sich ausgeglichen. In einem munteren

Klassenerhalt rückt in weite Ferne Read More »

Niederlage gegen Spitzenteam

Am vergangenen Sonntag ging es für die Schongauer Herren zum schweren Auswärtsspiel nach Gilching. Wie schon in so vielen Spielen zuvor, mussten die Schongauer auf einige Spieler verzichten. Zudem lief ein Teil des Kaders angeschlagen auf.  Die erste Halbzeit gestaltete sich zunächst ausgeglichen. Beide Mannschaften waren vor allem in der Offensive erfolgreich, das lag unter

Niederlage gegen Spitzenteam Read More »

Mit Niederlage in dreiwöchige Pause

Am vergangenen Sonntag stand das Heimspiel gegen den TSV Ottobeuren II an. Erneut fehlten einige Spieler verletzungsbedingt. Somit mussten die Schongauer mit nur zwei Auswechselspielern in die Partie gehen.  Die ersten Minuten gestalteten sich, wie so oft in dieser Saison, sehr ausgeglichen, obwohl die Schongauer in dieser Phase das leicht bessere Team waren. Leider konnte

Mit Niederlage in dreiwöchige Pause Read More »

Aufholjagd wird nicht belohnt

Am vergangenen Samstag ging es für die TSV-Handballer zum direkten Konkurrenten nach Dietmannsried.  Die ersten Minuten gestalteten sich sehr ausgeglichen, da beide Teams vor allem in der Offensive Probleme hatten. Fehlwürfe und Torwartparaden auf beiden Seiten waren der Grund der zähen Anfangsphase. Nach gut 15 Minuten stellten sich die Schongauer dann mehr oder weniger selbst

Aufholjagd wird nicht belohnt Read More »

Nach oben scrollen